amazon.de Geschenkgutscheine

Neuer VMware ESXi 4.0

Seit einiger Zeit schon setzen wir auf den ESXi 3.5. Der Server läuft einfach super und ist dem VMware Server in Sachen Performance meilenweit voraus!

Nun gibts endlich den Nachfolger ESXi 4.0, der jetzt getestet wird...

Kurze Info zum Update:
Nach installation des neuen vSphere Clients kann man auf das vSphere Host Update Utility zugreifen. Damit können bestehende VM-Hosts auf 4.0 Upgegraded werden, und Hosts ab 4.0 mit Patches versorgt werden.

Ein Upgrade eines kleinen ESXi 3.5 verlief ohne Probleme. VMs stoppen, Host in Maintenance Mode und den Updater starten. Nach ca 10 Minuten war alles fertig.

Scheinbar benötigt der ESXi 4.0 aber mehr Ram. Speichernutzung lag ohne gestartete VMs bereits bei über 600MB, weshalb eine bestehende VM nicht starten wollte. Laut ihrer Config war mehr RAM reserviert als jetzt verfügbar ist... Das ist schonmal eher negativ...

Zudem scheint VMware das Lizenzmodell geändert zu haben... Denn laut vSphere Client ist die herausgegebene Lizenz nur für 1 CPU mit bis zu 6 Kernen. Unsere aktuellen 3.5 ESXi sind aber für 2 CPUs lizenziert. Das disqualifiziert ESXi 4 eigentlich schon für unsere Produktiven Server mit je zwei Xeons...

Sehr schade...

Bin jetzt allerdings nicht sicher ob er nur von einer CPU spricht, weil dieser kleine ESXi Server nur 1 CPU hat...

Erstmal weiter testen :)

Kommentare (Kommentar-Moderation ist aktiv. Ihr Kommentar erscheint erst nach Prüfung.)
Jens's Gravatar Steck mal einen 2. Proz rein, dann ist die Lizenz auf 2 CPUs ;) Ändert sich beim restart.
Sorry, falls ich ein altes Thema hochgeholt habe, aber evtl. hilfts jemandem!

jens
# Erfasst von Jens | 25.03.10 14:28
BlogCFC was created by Raymond Camden. This blog is running version 5.9.5. Contact Blog Owner
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien: